"Täterfixierung und Verharmlosung statt Solidarität mit Betroffenen"

13. Mai 2016

Mit dem Fachtag "Changing Perspectives" hat "response.", die erste hessenweite Beratungsstelle für Betroffene rechter und rassistischer Gewalt in Frankfurt /Main, einen ersten Meilenstein für die Vernetzung und den Austausch mit relevanten Akteur*innen aus dem Feld antirassistischer Arbeit gesetzt. Einen Überblick der Diskussionen bietet die Pressemitteilung zum Fachtag "Changing Perspectives"