Pressemitteilung des VBRG

30. November 2018

Der Verband der Beratungsstellen für Betroffene von rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt (VBRG) fordert die Strafverfolgungsbehörden auf, Betroffene der diversen "Feindeslisten" rechter Akteur*innen umfangreich zu informieren.
Zur Pressemitteilung